Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet
OK
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet

Basiskurs Palliative Care für Seelsorgende (40 UE)

Kurs-Nr: A19-04

Zielgruppe:

PfarrerInnen, KlinikseelsorgerInnen, DiakonInnen, kirchliche MitarberInnen

SeelsorgerInnen in der Altenpflege, in Hospizen und Behinderteneinrichtungen



Kursleitung:
Dr. Gerhard Dittscheidt
Dr. Markus Freistühler

Veranstaltungsort:
Akademie „Die Wolfsburg"
Falkenweg 6
45478 Mühlheim

Teilnehmerzahl:
16 - 20

Teilnahmegebühr:
645,00 Euro


Teil 1 :
Donnerstag, 04.04.2019 - Samstag, 06.04.2019
09:00 - 17:00
Teil 2 :
Donnerstag, 04.07.2019 - Samstag, 06.07.2019
09:00 - 17:00

In der Palliativversorgung ist die seelsorgliche Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden ein wesentlicher Bestandteil des Konzeptes „Palliative Care“. Charakteristisch ist die enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen. Neben der pastoralen Ausbildung bedarf es daher besonderer Kompetenzen auch im Arbeitsfeld der Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit.

So werden Sie auf die Kommunikation und Kooperation mit allen an der Begleitung der Patienten Beteiligten gut vorbereitet. Diese Fortbildung wurde nach den Wünschen der Krankenhausseelsorger gestaltet, beinhaltet viel medizinisches Wissen und ermöglicht den fachlichen und thematischen Austausch.

 

Themenschwerpunkte:
Historische Aspekte

  • Geschichte der Palliativmedizin und Hospizarbeit
  • Palliativmedizin – Definitionen und Abgrenzungen

Medizinische Aspekte

  • Krankheitsbild Krebs
  • Symptomkontrolle Luftnot
  • Gastrointestinale Symptome
  • Chronische Wunden
  • Schmerztherapie

Organisatorische Aspekte

  • Netzwerkarbeit und (S)APV-Versorgung
  • Integration der Seelsorge
  • Interprofessionalität in Institutionen und im Netzwerk

Psychologische Aspekte

  • Burnout des Teams

Ethische und rechtliche Aspekte

  • Patientenwille
  • Sterbehilfe - Sterbebegleitung
  • Dokumentation und Datenschutz
  • Interkulturelle Aspekte, Begegnung mit Muslimen

 

Besondere Hinweise:

 Teilnahmebescheinigung