Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet
OK
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet

Gesamtkurs - Multiprofessioneller Aufbaukurs Palliative Care - Level 2

Kurs-Nr: A19-55

Zielgruppe:

Palliativmediziner, Pflegende und Angehörige anderer Berufsgruppen, die an der Palliativmedizin, Palliativpflege und hospizlichen Betreuung beteiligt sind.



Kursleitung:
Steffi Boyke
Dr. Bettina Claßen
Marion Duddek-Baier

Dr. Markus Freistühler
Friederike Frenzel
Nicole Gand
Jan Gramm
Dr. Dirk Kompa

Annegret Müller
Dr. Axel Münker
Maria Schürholz
Hartwig Trinn

Veranstaltungsort:

Ev. Krankenhaus
Wiescherstr. 24
44623 Herne



Teilnehmerzahl:
18 - 20

Teilnahmegebühr:
Gesamtkurs (80 UE): 1.255,00 €

Einzelmodul (8 UE):      132,00 €




Modul 1:
Dienstag, 22.01.2019
09:00 - 17:00
Modul 2 :
Dienstag, 19.02.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 3 :
Dienstag, 19.03.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 4 :
Dienstag, 09.04.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 5 :
Dienstag, 07.05.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 6 :
Dienstag, 04.06.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 7 :
Dienstag, 02.07.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 8 :
Dienstag, 03.09.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 9:
Dienstag, 08.10.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Modul 10:
Dienstag, 05.11.2019
09:00 - 17:00 Uhr

Modulsystem - Module 1-10 (80 UE)

Multiprofessioneller Kurs für alle Berufsgruppen, die an der Palliativversorgung beteiligt sind. Der Gesamtkurs erstreckt   sich über 2 Jahre mit zweimal 80 Unterrichtseinheiten. Teilnehmer, die die 160-Stunden Palliativ-Weiterbildung abgeschlossen haben, werden ihre Berufserfahrungen multidisziplinär vertiefen und mit aktuellem Wissen verknüpfen. Die multiprofessionelle Zusammensetzung der Teilnehmer und Referenten ermöglicht eine praxisnahe Bearbeitung der bekannten Schwerpunkte Symptomkontrolle, Versorgungskonzepte, Selbstreflexion, Kommunikation, Ethik, Recht, Spiritualität und Trauer. Weitere Themen sind der Umgang mit Widerständen, die eigene Haltung und Belastungsstruktur, Möglichkeiten der Selbstpflege und multiprofessionelle Teamarbeit.

Dieses Kursangebot entspricht den Rahmenvereinbarungen zu
§ 39a und § 132d des SGB V, nach denen die jährliche
Teilnahme an vertiefenden Fortbildungsmaßnahmen nachzuweisen ist.
Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden.

Weitere Module in 2020


Besondere Hinweise:

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Weiterbildung in Palliativmedizin oder Palliative Care, die von der DGP anerkannt ist. 
  • Die angebotenen Module in 2019 umfassen 80 UE und können als Gesamtkurs oder einzeln gebucht werden. Weitere Moduleinheiten werden in 2020 stattfinden. Insgesamt entspricht die vollständige Teilnahme 160 Unterrichtseinheiten über 2 Jahre. 
  • Hierfür erhalten Sie ein Zertifikat. Für jedes einzelne Modul erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. 


Modul 1   Atmung und Beatmung

Details

Modul 2   Was Rituale bewirken und bedeuten
Details

Modul 3    Musiktherapie in der Palliativmedizin

Details

Modul 4
    Kriegstraumata und ihre Folgen
Details

 

Modul 5    Schmerztherapie - Update

Details

Modul 6    Mit der Wunde leben und sterben

Details

Modul 7     Lebenszieländerung im Angesicht des
                  nahen Todes

Details


Modul 8     Konfliktgespräche führen -
                  ohne Konflikte zu schüren

Details

 

Modul 9     Palliative Sedierung – stationär und ambulant

Modul 10   Kollegiale Beratung

Details