Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet
OK
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet

Modul 7 Lebenzieländerung im Angesicht des nahen Todes

Kurs-Nr: A19-55-07

Zielgruppe:
Palliativmediziner, Pflegende und Angehörige anderer Berufsgruppen, die an der Palliativmedizin, Palliativpflege und hospizlichen Betreuung beteiligt sind.

Kursleitung:

Jan Gramm



Veranstaltungsort:

Ev. Krankenhaus
Wiescherstr. 24
44623 Herne



Teilnehmerzahl:
16 - 20

Teilnahmegebühr:
Einzelmodul (8 UE):     132,00 €

Termin:
Dienstag, 02.07.2019
09:00 - 17:00 Uhr

In der letzten Lebensphase wird das Leben bilanziert, werden Lebensziele neu bewertet und letzte Ziele neu gesteckt. Die Arbeit an diesem Themenkreis kann für die Betroffenen eine Herausforderung sein. Wenn diese Arbeit gelingt, hat sie erheblichen positiven Einfluss auf die Lebensqualität in den letzten Lebenswochen.


Wir wollen hier gezielt und auch mit wissenschaftlichem Anspruch auf diese Frage schauen.
Wir werden auch die Frage beleuchten, wie wir den Patienten diesbezüglich gut unterstützen können. Dabei reflektieren wir die eigene Wertewelt.


Besondere Hinweise:

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Weiterbildung in Palliativmedizin oder Palliative Care, die von der DGP anerkannt ist.  
  • Teilnahmebescheinigung
  • Anmeldeschluss: 04.06.2019