Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet
OK
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet

Modul 3 Musiktherapie in der Palliativmedizin - Level 2

Kurs-Nr: A19-55-03

Zielgruppe:
Palliativmediziner, Pflegende und Angehörige anderer Berufsgruppen, die an der Palliativmedizin, Palliativpflege und hospizlichen Betreuung beteiligt sind.

Kursleitung:

Friederike Frenzel



Veranstaltungsort:

Ev. Krankenhaus
Wiescherstr. 24
44623 Herne



Teilnehmerzahl:
16 - 20

Teilnahmegebühr:
Einzelmodul (8 UE):     132,00 €


Termin:
Montag, 25.11.2019
09:00 - 17:00 Uhr
Palliative Care begleitet, Menschen am Lebensende und berücksichtigt dabei körperliche, seelische, spirituelle und soziale Bedürfnisse. Musik spielt in vielen Augenblicken des Lebens eine große Rolle, umso mehr tut sie es – in vielerlei Hinsicht – am Lebensende.

 

Im Angesicht des Todes sind wir als Begleitende und sind auch die Betroffenen manches Mal sprachlos. Auch die Beeinträchtigung der körperlichen Funktionen kann mit Sprachlosigkeit einhergehen: Musik ist ein anderer – nonverbaler - Schlüssel zu Geist und Seele.

 

An diesem Tag wollen wir uns damit auseinandersetzen, wie Musik helfen kann: Als Zugang zum Patienten, als Kommunikationsmittel und in der medizinischen Behandlung. Außerdem wird durch Selbsterfahrungsanteile die Wirkung von Musik am eigenen Leib erfahren.

 
Besondere Hinweise:

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Weiterbildung in Palliativmedizin oder Palliative Care, die von der DGP anerkannt ist. 
  • Teilnahmebescheinigung
  • Anmeldeschluss: 19.10.2019