Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet
OK
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet

Wieviel Sterben verträgt ein Team im palliativen Kontext?

Kurs-Nr: A22-42

Zielgruppe:
Palliativmediziner, Pflegende und Angehörige anderer Berufsgruppen, die an der Palliativmedizin, Palliativpflege und hospizlichen Betreuung beteiligt sind

Kursleitung:

Sabine Hartmann



Veranstaltungsort:

digital



Teilnehmerzahl:
18 – 20

Teilnahmegebühr:
165,00€


Termin:
Dienstag, 22.03.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Wieviel Sterben verträgt ein Team im palliativen Kontext?

  

Was macht das Sterben von Patienten und Bewohnern mit dem Team?

Was macht das Sterben von Patienten und Bewohnern mit mir?

Wieviel Sterben halten wir aus?

Merke ich es früh genug, wenn ich zu sehr betroffen bin?

Welche Frühsignale der Teamerschöpfung und der eigenen Erschöpfung gibt es?

In diesem Online- Seminar erfahren Sie, wie das Sterben ein Team fordert und wie Sie im Team damit umgehen können. Zudem erlernen Sie Möglichkeiten der Achtsamkeit um weiterhin im palliativem Kontext begleiten zu können.

 

 
Besondere Hinweise:

  • Teilnahmebescheinigung


Anmeldeformular