Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet
OK
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet

Modul 1– Traditionelle Chinesische Medizin

Kurs-Nr: A21-55-01

Zielgruppe:
Palliativmediziner, Pflegende und Angehörige anderer Berufsgruppen, die an der Palliativmedizin, Palliativpflege und hospizlichen Betreuung beteiligt sind

Kursleitung:

Barbara Herzog



Veranstaltungsort:

Seminarzentrum am Ev. Krankenhaus Herne- Mitte



Teilnehmerzahl:
18 – 20

Teilnahmegebühr:
Einzelmodul (8 UE):     150,00 €


Termin:
Dienstag, 19.01.2021
09:00 - 17:00 Uhr
Traditionelle Chinesische Medizin


Was ist Traditionelle Chinesische Medizin?

 

Wie kann sie hilfreich sein im Zusammenhang mit Palliative Care?

  

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, Symptome, die wir häufig im Rahmen der Palliativen Begleitung antreffen, aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

 

Wie weit sind Dyspnoe und Obstipationen auch ein Teil von Abschied nehmen und nicht loslassen können? Was hat meine Leber mit Wut zu tun? 

 

Im Rahmen der Theorie betrachten wir körperliche Störungen und ihre ganzheitlichen Zusammenhänge aus Sicht der TCM. Wir beschäftigen uns mit für die Palliative Situation relevanten Meridianen (Energieleitbahnen) und Analogien aus der Theorie der 5 Elemente.

 

In der Praxis geht es um gezielte Akupressur- und Shiatsu-Techniken zur Regulation des Qi und zur Besserung der jeweiligen Symptomatik.

 

 

 
Besondere Hinweise:

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist eine abgeschlossene Weiterbildung in Palliativmedizin oder Palliative Care, die von der DGP anerkannt ist. 
  • Teilnahmebescheinigung


Anmeldeformular