Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet
OK
Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit Ruhrgebiet

Palliative Versorgungsstrukturen – In jedem Fall den Durchblick behalten

Kurs-Nr: A22-56

Zielgruppe:
Palliativmediziner, Pflegende und Angehörige anderer Berufsgruppen, die an der Palliativmedizin, Palliativpflege und hospizlichen Betreuung beteiligt sind

Kursleitung:

Judith Kohlstruck
Gesa Branding



Veranstaltungsort:

Seminarzentrum am Ev. Krankenhaus Herne- Mitte



Teilnehmerzahl:
16 – 20

Teilnahmegebühr:
165,00€


Termin:
Donnerstag, 27.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr


Palliative Versorgungsstrukturen – In jedem Fall den Durchblick behalten!

Palliative Versorgungsstrukturen stehen in immer komplexerer Form zur Verfügung. Ambulante Formen, Versorgungsformen in Pflegeheimen und auch Versorgungsformen in Allgemeinkrankenhäusern, die selbst kein Palliative Care Team vorhalten, sind möglich geworden. Nicht alle Anbieter im palliativ-hospizlichen Kontext arbeiten ambulant oder stationär. Welche Methoden gibt es, in dieser Vielfalt an Angeboten den Durchblick zu behalten und für den jeweiligen Patienten die für ihn bestmögliche Versorgung auf den Weg zu bringen?

Anhand der Story-Line Methode wollen wir Patientenbiographien exemplarisch vorstellen und mögliche Versorgungsstrukturen abwägen.

 

 

 
Besondere Hinweise:

  • Teilnahmebescheinigung


Anmeldeformular